Montag, 24. September 2007

Serj mit neuem Album: "Wählt die Toten!"


Quelle: Rollingstone.com
Da zappe ich gestern so gedankenlos bei einem großen Musiksender hinein und komme in den Genuss eines Videos, in dem eine Menge Kinder "Krieg" spielen und ein Typ mit Zylinder – wie ein Zirkusdirektor – herumsingt. Der "Typ" war natürlich kein anderer als Serj Tankian von System Of a Down (SOAD) – optisch mal wieder wie zu "Toxicity"-Zeiten. Gut, der Song ist vielleicht nicht ganz so hart, haut aber trotzdem rein. Und ein neues SOAD-Album ist doch auch etwas., dachte ich mir. Dabei klärte sich Letzteres als kleiner Irrtum auf: Nicht SOAD bringen ein neues Album heraus, sondern es ist ein Soloalbum des sympathischen Herrn Tankian. "Elect the Dead" heißt es, bedeutet in etwa "Wähl die Toten!" und kommt im Oktober (laut Rollingstone.com soll es am 23. Oktober veröffentlicht sein, Amazon Deutschland meint dagegen, dass es am 19. Oktober raus wäre).

Wenn die Songs so sind, wie das Video zu "Emty Walls" vermuten lässt, dann kann das ein schönes und vor allem politisches Album werden. Außerdem: Wenn mensch den Aussagen von Laut.de glauben darf, möchte Serj für jeden Song seines Albums einen namhaften Bandvideo-Regisseur mit freier Hand agieren lassen. Die Videos gibt es dann auf Serj's Homepage. Ob das wirklich so umgesetzt, wird mensch sehen müssen. Zutrauen tu ich's dem Serj auf jedem Fall. Kurz: Ich freu' mich drauf.

Links
Serj Tankian: Ein Video zu jedem Song (Laut.de)
Serj Tankian bei Rollingstones.com
Serj bei Myspace
Offizielle Seite von Serj
Serj Tankian (Wikipedia)
System of a Down (Wikipedia)

1 Kommentar:

Mao-B hat gesagt…

jau, auch gesehen. der song ist gut find ich. :-)